Die Zukunft der Zusammenarbeit

Wie die Denkströme Gruppe die interne Kommunikation digitalisiert

Die digitale Vernetzung hat die Bedeutung effektiver interner Kommunikation in Unternehmen auf ein neues Level gehoben. Herkömmliche Kommunikationswege wie E-Mails oder Flurfunk sind oft ineffizient. Mit einer geeigneten digitalen Lösung eröffnen sich jedoch völlig neue Wege, um die interne Kommunikation zu revolutionieren, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden, den Zusammenhalt zu stärken und die Produktivität zu steigern. Doch wie werden diese Ziele erreicht?

Die Antwort liegt in einem modernen Intranet oder einer Mitarbeiter-App, die speziell auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist. Durch diese Produkte können Informationen und Botschaften zielgerichtet und in Echtzeit an alle Mitarbeiter:innen übermittelt werden, unabhängig davon, ob sie an einem festen Arbeitsplatz mit eigenem Rechner, per Remote Work, im Homeoffice oder gänzlich ohne PC arbeiten. Mit interaktiven Funktionen wie Chats, Umfragen oder Kommentarfunktionen wird eine aktive Beteiligung der Belegschaft ermöglicht. Dadurch entsteht ein reger Austausch von Ideen und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, unabhängig von der geografischen Verteilung der Mitarbeitenden.

Und hier kommt die Denkströme Gruppe ins Spiel. Als deutschlandweit einzigartige Kombination aus einer renommierten Kommunikationsagentur und einer führenden Transformationsberatung bietet sie eine maßgeschneiderte Lösung, die die Vorteile der effektiven Kommunikation und der digitalen Transformation auf ganz besondere Weise kombiniert.
 

Innovation trifft auf Vernetzung

Die Denkströme Gruppe hat mit ihrem einzigartigen Ansatz eine Intranetlösung und Mitarbeiter-App entwickelt, die nicht nur die Kommunikation sowie den Change-Prozess unterstützt, sondern auch die Digitalisierung und Transformation des Unternehmens mitgestaltet. Mit ihrer umfassenden Expertise schafft die Unternehmensgruppe eine Plattform, mit der Unternehmen ihre Mitarbeiter:innen mobil, einfach und intuitiv erreicht und somit die interne Kommunikation und den Transformationsprozess auf ein neues Level hebt.

"Mit unserer Intranetlösung möchten wir als Denkströme Gruppe Unternehmen dabei unterstützen, ihre interne Kommunikation und Organisation zu verbessern. Dabei ist das System mehr als eine Wissensdatenbank oder ein Diskussionsforum – es verkörpert den Zusammenhalt eines Unternehmens", so Fabian Schmid, CEO der Denkströme Gruppe. "Ein herausragendes Beispiel für die transformative Kraft der Intranetlösung ist unsere Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das deutschlandweit 64 Einrichtungen betreibt. Durch die Implementierung unseres Systems hat es das Unternehmen geschafft, ihre komplette interne Kommunikation als auch ihr Wissensmanagement effektiv abzubilden und voranzutreiben."
 

Eine Plattform – 1000 Möglichkeiten

Unabhängig davon, ob das System als Intranet oder als mobile Lösung eingesetzt wird, sind die Möglichkeiten, was und wie die Plattform genutzt werden kann, vielfältig. Mit der personalisierbaren Lösung steht den internen Kommunikationsteams ein benutzerfreundliches Tool zur Verfügung, um Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen. Dabei können die Auftraggeber:innen nicht nur selbst entscheiden, welche Features und Funktionen die Plattform beinhalten soll, auch der Look, wie Farben, Symbole oder der Name können individuell an das persönliche Branding angepasst werden.

Egal ob es sich um Administrator:innen oder lokale Redakteur:innen handelt, jeder Content-Ersteller:in kann von Anfang an Verantwortung übernehmen, ohne zeitraubende Schulungen oder Programmierkenntnisse zu benötigen. „Wir glauben an die Stärkung der internen Kommunikation, daher endet unser Support nicht, wenn Ihre Plattform live ist. Darüber hinaus bieten wir unseren Kund:innen die Möglichkeit, den Erfolg der internen Kommunikation auf eine ganz neue Ebene zu heben - alles messbar und nachvollziehbar. Wir geben Ihnen nicht nur Einblicke in Nutzerraten und Interaktionen, sondern auch in die signifikant gesteigerte Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter:innen. Die Nutzer:innen erhalten Analysen und umfassende Informationen zur Performance ihrer Plattform und müssen sich damit nicht mehr vage Vermutungen verlassen, sondern profitieren von präzisen Messdaten, um Ihren Erfolg zu steigern“, so Schmid.

Let's Talk Finden Sie in uns den passenden Partner

Fordern Sie einen Rückruf bei uns an und lassen Sie uns gemeinsam Ihr Unternehmen erfolgreich digital transformieren.

Rückruf anfordern

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage(n) durch die Denkströme Transformationsberatung, Tilsiter Straße 16a, 87439 Kempten, verarbeitet. Ihre Daten werden dabei streng zweckgebunden verarbeitet.

Weitere Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unserer Information gemäß Art. 13 DSGVO

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.